GOC 2023 – Rückblick
Beitrag

GOC 2023 – Rückblick

Die German Open Championship gehört zu den größten Turnierveranstaltungen der Welt. Auch in diesem Jahr lockten die 61 Einzelturniere insgesamt mehr als 1600 Paare aus 50 Nationen nach Stuttgart. Mit Hilfe von 530 ehrenamtlichen Helfer:innen wurden die Turniere von Dienstag bis einschließlich Samstag in den drei großen Sälen durchgeführt und auch über Sportdeutschland.tv übertragen. Auch...

Beitrag

Kristina und Andre Kruschinski bei der GOC erfolgreich

Im Rahmen der GOC 2019 starteten Andre und Kristina Kruschinski im WDSF Open Senior I Standard Turnier. Als Paar der A-Klasse machten Sie von Ihrem WDSF Startrecht Gebrauch, da die Teilnahme am GOC Turnier der eigenen Klasse aufgrund der Teilnahme an der Weltmeisterschaft im April leider nicht möglich war. 92 Paare aus 21 Ländern gingen...

Beitrag

Günter & Annette bestätigen aktuelle Form bei der GOC

Vom 08.08. bis 12.08. wurde das Kultur- und Kongresszentrum Liderhalle (KKL) in Stuttgart zum Zentrum des internationalen Tanzsports. Zum 31. Mal fanden die German Open Championships statt, eine Tanzveranstaltung der Superlative, zu dem sich mehr als 5000 Teilnehmer aus 50 Nationen anmeldeten und pro Tag rund 4000 Zuschauer erschienen. 49 Turniere standen in den 4...

Beitrag

Bronze für Ketturkats bei der GOC

250 Paare, 8 Runden und am Ende Platz 3: So lautet die Bilanz von Bernd und Sandra Ketturkat bei dem Turnier der „GOC Senior II Standard“ in Stuttgart. Damit gelang es den beiden Royalern, einen der begehrten Medaillenränge zu erreichen. Dies gelang einem deutschen Paar zuletzt 2013. In einem spannenden Finale setzten sie sich souverän gegen...

Beitrag

Tanz- Erfolge der Royaler Tänzer im August

16 Starts – davon 11 Finalteilnahmen, an 3 Wochenenden. Der Vorstand des TC Royal Oberhausen ist stolz auf seine Turniertänzer! Bonner Sommerpokal Hauptgruppe A Latein – 2. Platz – Artjom LALAFARJAN & Annika ERBING Hauptgruppe II-C Latein – Platz 9 – Dirk HAGEDORN & Sabine BOCK Hauptgruppe II-A Latein – 3. Platz – Artjom LALAFARJAN...